Firmenfitness

Betriebliche Gesundheitsförderung

Die Arbeit im Büro (über-)fordert den Menschen durch die sitzende Tätigkeit nicht nur körperlich. Durch die ständige Verarbeitung von Informationen ist auch der Geist permanent hohen Anforderungen ausgesetzt. Häufig kommt es dabei zu einer Überlastung unseres Systems. Symptome dafür sind Rücken-, Schulter- und Nackenverspannungen, Mausarm, Spannungskopfschmerzen, Augenreizungen, Abgeschlagenheit und Konzentrationsschwierigkeiten.

„Office“-Massage

Mit einer „Office“-Massage besteht die Möglichkeit Körper und Geist wieder aufzurichten. Jeder einzelne Mitarbeiter erhält von mir direkt am Arbeitsplatz ein ca. 10-minütiges individuelles Treatment: Die Schulter- und Wirbelgelenke werden passiv mobilisiert und die betreffende Muskulatur gedehnt. Gezielte Massagegriffe in diesen Bereichen in Kombination mit belebenden ätherischen Ölen fördern die Muskelentspannung und steigern die Durchblutung. Hellwach, erfrischt und ausgeruht kann im Anschluß direkt die Arbeit konzentriert wieder aufgenommen werden.

„Fit-Express“

Eine kurze Bewegungseinheit für Gruppen von maximal 30 Minuten hilft dem Mittagstief zu entkommen. In einer Kombination von sanften funktionellen Mobilisations- und Kräftigungsübungen werden Streß und Anspannungen einfach losgelassen. Erfrischt und aufgerichtet haben Müdigkeit und Konzentrationsschwierigkeiten keine Chance!

Gruppenkurse

Eine weitere Möglichkeit für die betriebliche Gesundheitsförderung besteht in regelmäßig statt findenden Gruppenkursangeboten für Firmen. Das können sowohl speziell entwickelte Kursformate für Bewegung, Kräftigung als auch für Entspannung sein. Alles zum Thema Firmensport und betriebliches Gesundheitsmanagement schicke ich auf Anfrage gerne zu.

Alle Maßnahmen werden unter konsequenter Einhaltung eines offiziell gültigen Hygienekonzeptes durchgeführt.

Die Erfahrungen anderer Kunden können in den Rezensionen nachgelesen werden.

Für Anfragen bitte hier klicken:


Bestehende Kooperationspartner: